Fussball-WM der Damen

Blick vom Lindenbuck
Linden blühen - darin summen tausende Bienen
Kornblumen am Rand eines Weizenfeldes
Am Waldrand duftet süsslich schwer das Mädesüß

Unsere Fußball-Mädchen haben  120 Minuten lang gekämpft und alles gegeben ,  aber  bereits im Viertelfinale gab es das Aus gegen Japan .   Einen Fan mehr haben sie auf jeden Fall,  ich fand die Frauen-WM spannender als die Männer-WM  .   Von hier oben sieht das alles nicht so schlimm aus –   3 mal hintereinander  Weltmeister-in  wäre vielleicht auch ein bisschen viel,  oder ?   Zur Entspannung kann ich einen Spaziergang rund um Bonndorf empfehlen – dabei relativiert sich alles …

Leider gab es deshalb diesmal keinen Autocorso –  muß der vom letzten Jahr eben nochmal herhalten :   Bonndorfer Autocorso 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

neunzehn + sechs =