Kernölamazonen

Bild:  www.kernoelamazonen.at
Bild : http://www.kernoelamazonen.at/

Die Kernölamazonen haben die über 800km weite Autofahrt – durch strömenden Regen – vom fernen Wien  zum Bonndorfer Folktreff,  nicht gescheut, um uns mit ihren Liebesliederreisen einen wunderschönen und superlustigen Musik-Kabarett-Comedy-Abend  zu bereiten.
Die stimmgewaltige schöne Griechin Caro und das ihr in nichts nachstehende  „resche Katzerl“ Gudrun aus der Steiermark  wurden dabei vom furchtlosen  Michi am Klavier begleitet.
Nicht nur weil wir in Bonndorf perfekten ORF Empfang haben sind wir absolute Ösi Fans ,  wir lieben halt den unverkennbaren österreichischen  Tonfall und Charme  der beiden Amazonen.  Wäre Wiener Schmeh eine Beleidigung?
Kleine Beschwerde: Die Männer wurden zunächst von den auf ihren Werbeplakaten halbnackten, nur mit Kernöl und Kürbissen drapierten Amazonen angelockt,  praktisch irre geführt, um dann auf lustige aber gnadenlose Art zerlegt (derbröselt)  zu werden – aber auf so eine charmante Art liessen die  das  offensichtlich gerne zu.

Ein tolle Liebes-Lieder-Weltreise, die, obwohl es wohl rund 3 Stunden waren, viel zu schnell vorüber war. WAHNSINN –  LEIWAND

Zur Erinnerung zwei kleine Videoschnipsel :

Kernölamazonen in Bonndorf 1

Kernölamazonen in Bonndorf 2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 × 2 =