Schweres Unwetter in Bonndorf und Umgebung

Kachelmannwetter Bonndorf
Heute gegen 16:00 hat es sinnflutartig geregnet und gehagelt. Wir mussten in den Keller und das eingedrungene Wasser ausschöpfen, dabei dachten wir schon, dass es uns schlimm erwischt hätte.
Tatsächlich hatten wir noch relativ viel Glück, in Lenzkircherstrasse, Waldallee und Todtwiesen sind die Keller metertief unter Wasser gestanden. Insgesamt sind über 20 Feuerwehrfahrzeuge aus der ganzen Umgebung am Abpumpen beteiligt. An der Schattenmühle soll es ein Erdrutsch gegeben haben, die Straße ist gesperrt.

Total verrücktes Wetter haben wir in letzter Zeit. Tagelang Temperaturen an die 30°C, dann wieder Nebel und unter 9Grad. Heute wieder soviel Wasser, seit dem Tornado scheint irgendwie der Wurm drin zu sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fünf × zwei =