Vorfrühling auf der Mainau




Nach der letzten Kältewelle vom Wochenende können wir den Schnee hier oben im Schwarzwald nicht mehr sehen.  Es ist schon richtiges Aprilwetter,  abwechselnd Schnee, Regen, Sonne und kalt –  Frühlingsanfang und noch keine Blume zu sehen.
Am Montag waren wir auf der Mainau. Durch das etwas trübe und regnerische Wetter hatten wir die Insel Mainau der Grafen Bernadotte fast für uns alleine. Es war ein herrlicher Tag, dort blüht schon der Schneeball und auch weil es draußen etwas ungemütlich war, waren die Highlights drinnen umso schöner :

  • wunderschönen Schmetterlinge und blühenden Pflanzen im
  • Schmetterlingshaus
  • Palmenhaus beim Schloss
  • Orchideenschau „Sammler und Jäger auf verwunschenen Pfaden“
  • Frühlingsausstellung „Zauberhafter Frühlingsreigen“ – Vorfreude auf Ostern
  • Diana war zwar nicht da – wir haben aber mal in ihren Hut-Laden gespickt
  • Laden im Schloss, gut zum Stöbern und nicht mal teuer
  • Blumenschau „In Dornröschens Garten“ in der Kirche, ein Dufterlebnis
  • Die Schwedentorte und der Cappuccino in Schlosscafé, ein Hochgenuss !

Ein Genuss für alle Sinne – ein Besuch der Insel Mainau lohnt sich :

Insel Mainau