Was geht in Bonndorf April 2014

Was geht in Bonndorf
Im Industriegebiet Breitenfeld wird munter gebaut. Es gibt schon 3 neue riesige Hallen. Das Gelände drum herum sieht zwar immer noch wie ein Raktetentestgebiet aus, aber langsam kann man schon Wege erkennen.

Es ist heute ausnahmsweise mal trübe und regnerisch, aber überall grünt und blüht es. Man schläft wieder bei offenem Fenster. Bei der herrlich frische Frühlingsluft atmet man wieder richtig gerne durch.

Sogar im Wald fängt es an zu blühen, Hahnenfuß und wie hier der Pestwurz sieht man überall an den Waldwegen blühen.

Worüber ich (noch) nicht geschafft habe zu schreiben :

  • Der Bonndorfer Gemeinderat unterzeichnet eine Resolution gegen den Abriss der Kapelle Bad Boll. Der Schwarzwaldverein und Politiker aus der Region bemühen sich den Abriss zu verhindern ..
  • Im westlichen Teil Bonndorfs wird für das Nahwärmenetz kräftig gebaut. Die Straßen werden aufgerissen, teilweise gibt es leichte Verkehrsbehinderungen und Baustellenampeln .. es lohnt sich !
  • Solarcomplex könnte sich vorstellen bis zu 3 neue Windräder auf Bonndorfer Gebiet aufstellen .. wir auf dem Weg zur Ökostadt ..
  • Für die Stadthallensanierung gibt es wohl gute öffentliche Zuschüsse .. ein Projekt für 2015 ..
  • Der Folktreff ist zur Zeit sehr rege, es gab mehrere zum Teil schon vorab ausverkaufte Veranstaltungen